Mach's gut, Kenneth!

Seit 2017 war Keneth aus Nigeria Mitglied in unserem Verein. Bei Geländepflege und Festen war er immer gerne dabei. Leider hat er erneut einen negativen Asylbescheid erhalten, Ende Februar wird er daher seine Heimreise antreten.

Seine Hoffnung war sehr gross, seine Enttäuschung war es dementsprechend auch. Als Asylwerber aus Nigeria hat man in Österreich allerdings kaum Chancen einen positiven Asylbescheid zu erhalten, das wusste er von Anfang an.

Dennoch ist Kenneth froh über die Bekanntschaften, die er in Österreich gemacht hat und was er alles gelernt hat.

Im Anhang ist ein Bericht aus der Strassenzeitung Marie über Kenneth und seine "Mama" Elsbeth, die sich in den letzten Jahren intensiv um Ihn gekümmert hat. Danke Elsbeth, wir haben den allergrössten Respekt vor Dir!

Kenneth wir danken Dir, dass wir dich kennenlernen durften und wünschen Dir alles Gute für die Zukunft!

Keneth

Keneth