Tag des offenen Bienenstocks

Anlässlich der 800-Jahr-Feierlichkeiten der Stadt Feldkirch wurden die Feldkircher Vereine aufgerufen sich im Rahmen dieser Feierlichkeiten den Feldkircher Bürgern zu präsentieren und mit ihnen zu feiern.

Wir werden daher am österreichweiten "Tag des offenen Bienenstockes" die Tore unseres Vereinsgeländes für alle Interessierten öffnen und den Bienenzuchtverein Feldkirch sowie die Welt der Bienen und der Bienenhaltung vorzustellen.

Der österreichweie Aktionstag bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit die Öffentlichkeit für unsere wertvolle Arbeit zu sensibilisieren, Nachwuchs für die Imkerei anzusprechen und die Imkerei im Allgemeinen für Jung und Alt hautnah erlebbar zu machen.

Im Besonderen soll dieser Tag den Besucherinnen und Besuchern einen Einblick in die Bienenstöcke selbst, als auch in die Ernte und naturbelassene Weiterverarbeitung geben.

Wir werden in verschiendenen Stationen auf unserem Vereinsgelände anhand des Bienenlehrpfades einen Einblick in die Arbeit mit den Bienen geben und versuchen allen Fragen beantworten.

Wie wird man Imker? Wie hoch ist der finanzielle und Zeitliche Aufwand die Imkerei als Hobby auszuführen? Was kann jeder selbst zu Schutz der Bienen und anderer Insekten beitragen? ...

Natürlich soll nicht nur der Durst nach Informationen gestillt werden, selbstverständlich werden unsere Gäste auch bewirtet.

Veranstaltungsinformationen

Datum: 27.05.2018 Zeit: 09:00 Uhr Ort: Vereinsgelände Info: Bienenzuchtverein Feldkirch
Bienenhaus und Klotzbeute

Bienenhaus und Klotzbeute
am Gelände des Bienenzuchtverein Feldkirch.

20180427_155724

20180427_155724